top of page
waldkindergarten-ballrechten-dottingen-herbst

Kitas der timeout Stiftung – einzigartige Kindergärten für besondere Erfahrungen

Die Natur bietet den idealen Raum für Kinder, um sich zu bewegen. Dabei wird Bewegung nicht nur als Ausdruck kindlicher Lebensfreude betrachtet, sondern als fundamentaler Bestandteil der ganzheitlichen Entwicklung.

Die Kitas der timeout Stiftung bieten ein einzigartiges Kita-Angebot mit vielfältigen standortabhängigen naturnahen Kita-Konzepten für Kinder und Ihre Familien. Unser Fokus liegt auf dem Kind und seiner Einzigartigkeit sowie auf der Stärkung der Gemeinschaft.

Beginnend in Freiburg-Littenweiler engagiert sich die timeout Stiftung seit 2017 als unabhängiger Träger für Kindertagesstätten in naturnaher Umgebung. Unser Leistungsangebot orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und Familien als konsequente Fortsetzung des timeout-Gründungsimpulses: Niemanden zurücklassen!

Die Kitas der timeout Stiftung erreichen Sie unter:
 

Tel:  +49 761 458 923 46 
Fax: +49 761 458 923 47

 

Mail: kitas@timeout.eu 

Unsere Kitas fördern ein Bewusstsein für die Natur und vermitteln den Kindern Wertschätzung für das, was sie uns bietet. Der natürliche Erlebnisraum bietet vielfältige Möglichkeiten zum Spielen: mit Matsch und Moos, Baumstämmen, Stöcken und Blättern. Nebenbei wird gesungen und gelacht, geklettert und geschaukelt, am warmen Feuer im Wagen oder im sommerlichen Sonnenschein gelesen und gemalt. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, die Natur intensiv zu erleben - sei es beim freien Spiel oder beim Erlernen grundlegender Kulturtechniken wie Feuermachen, Schnitzen und Backen. Durch Erfahrungen in der Gruppe und in der Natur lernen die Kinder nicht nur ihre eigenen Grenzen kennen, sondern stärken auch ihr Selbstbewusstsein.

Sie sind auf der Suche nach einem Träger zur Nachfolge oder Neugründung?

Viele bestehende, hoch engagierte Initiativen sind auf der Suche nach einem Träger, der z.B. nach vielen Jahren des Ehrenamtes die Trägerschaft eines Kindergartens übernimmt. Häufig sind Sie seit vielen Jahren dabei und die Verwaltung Ihrer Kita wird Ihnen einfach zu viel. Ihrem Trägerverein wächst die Arbeit über den Kopf oder Sie haben schlicht keinen Nerv mehr für all die Bürokratie im Hintergrund.

 

Alles gute Gründe, sich nach einem Träger umzusehen, der Ihr bewährtes Konzept weiterführt und das bewahrt, was Sie aufgebaut haben.

Das Gleiche gilt für Sie, wenn Sie eine Kita gründen wollen und einen Träger suchen, der Sie von der Idee bis zur Realisierung und jährlichen Abrechnung begleitet. Kontaktieren Sie uns bequem über unser Kontaktformular.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie sich gerne auf den individuellen Unterseiten der jeweiligen standortabhängigen Kitas um.

Bei weiteren Fragen oder bei Interesse als Familie melden Sie sich gerne bei uns.

Unsere Kitas

Waldkindergarten Ballrechten-Dottingen

waldkindergarten_ballrechten_dottingen_herbst
  • Gemeinsames Kochen und Backen   

  • „Schnitzschule“ für die Älteren   

  • Freies Werken und Gestalten – Basteln, Malen, Handarbeit  

  • Gemeinsame Wandertage  

Kontakt

+49 761 458 923 46

Mobil: +49 1590 618 4006

Waldkindergarten Die Eichbergkinder Freiburg

Waldkindergarten Eichbergkinder
  • Auf dem Eichberg im Stadtteil Freiburg-Littenweiler haben wir zwei Gruppen, eine Vorschulgruppe und eine Kitagruppe, in denen Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren eine besondere Kindergartenzeit durch Erfahrung von Selbstwirksamkeit, Gemeinschaft und durch unmittelbares Erleben und Lernen geboten wird. Weiterlesen>

Kontakt

            +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47 

Mobil: +49 1520 4384 723

Bild: Karin Berndt

Die Haselmäuse Ehrenkirchen

waldkindergarten_haselmäuse_bauwagen
  • Montag: Ankommen nach dem Wochenende, Tock-Tock-Tag (Erzählen vom Wochenende) 

  • Dienstag: GroKi-Treff 

  • Mittwoch: Ausflug, Spielzeugtag oder Da-Bleib-Tag im Wechsel 

  • Donnerstag: Sprach-Gruppe 

  • Freitag: Freitagsfrühstück 

Kontakt

            +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47 

Mobil: +49 176 55856502

Waldkindergarten Hinterzarten

waldkindergarten_timeout_stiftung_hinterzarten
  • Waldpädagogik fördert ganzheitlich alle Sinne. 

  • Der Aufenthalt im Wald stärkt und fördert mit viel Eigenständigkeit die Ich-, Wir- und Sachkompetenz und regt Fantasie und Kreativität an. 

  • Die Abenteuerlust der Kinder wird geweckt und befriedigt. 

  • Wald bedeutet Bewegung bergab und bergauf, über Stock und Stein und fördert so die Motorik. 

  • Im Waldkindergarten beginnt die Entwicklung zum Umwelt- und Naturverständnis schon von klein auf. 

Kontakt

Tel:      +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47 

Mobil: +49 176 459 891 00

 

Waldkindergarten Münstertal

waldkindergarten_münstertal
  • Gemeinsames Kochen und Backen   

  • „Schnitzschule“ für die Älteren   

  • Freies Werken und Gestalten – Basteln, Malen, Handarbeit  

  • Gemeinsame Wandertage  

Kontakt

            +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47 

Mobil: +49 178 574 1094

 

Kinderkrippe Pusteblume

IMG_6326.JPG
  • Oberste Priorität bei unserer Arbeit mit den Kindern ist eine liebevolle und familienähnliche Atmosphäre.

  • Beim Eintritt eines Kindes in die Kinderkrippe nehmen wir uns sehr viel Zeit für eine sanfte und vertrauensvolle Eingewöhnung.

  • Während des Freispiels können die Kinder die Gruppenräume erkunden, die Spielsachen auszuprobieren und bespielen, malen, kneten, puzzeln  oder Bilderbücher anschauen. Sie lernen spielerisch Regeln einzuhalten und sich mit kleineren „Konflikte“ innerhalb der Gruppengemeinschaft auseinanderzusetzen, was ihr Selbstwertgefühl stärkt.

  • Besonderen Wert legen wir auf viel Bewegung im Freien. Fester Bestandteil unseres Tagesablaufs ist ein Spaziergang bei jedem Wetter.

  • Wetterentsprechend gekleidet können die Kinder im nahegelegenen Park oder auf Bolzplätzen rennen, toben, Pflanzen und Tiere entdecken, bei der Feuerwehr die Fahrzeuge anschauen oder Bälle spielen.

Kontakt

Tel:      +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47 

Mobil: +49 157 5827 8051

Naturkindergarten Schallstadt

Naturkindergarten Schallstadt Wald
  • ein lebendiger Dialog mit allen Beteiligten in und um die Einrichtung

  • (Familien, Pädagoginnen und Pädagogen, Träger, Kooperationspartner:innen sind im ständigen Austausch)

  • die Einbeziehung der Kinder (Partizipation) und ihrer Familien in die Gestaltung des Tages, des Geländes, der Aktivitäten, Projekte, sowie von Feiern und Festen

  • das Forschen und Entdecken der Natur und ihrer Phänomene, im Zyklus der Jahreszeiten, in Verbindung zu den 4 Elementen

  • das Erleben und Erlernen von ursprünglichen Handwerkstechniken

  • die sprachliche Bildung durch Gesprächsrunden, Geschichten und freien Erzählungen

  • die Förderung der „Wackelzahnkinder“

Kontakt

Tel:      +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47

Waldkindergarten Pfaffenweiler

Naturkindergarten Pfaffenweiler
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Familie ist für uns die Basis dafür, zu den Kindern eine gute und stabile Beziehung aufzubauen und sie in ihrer Entwicklung ganz individuell begleiten zu können. Deshalb legen wir Wert auf eine achtsame und offene Kommunikation mit den Kindern und Erwachsenen.​

  • In der Weite und Freiheit des Waldes geben wir den Kindern Halt und Struktur durch einen festen Tagesablauf. Dieser vermittelt Sicherheit und Stabilität.

Kontakt

Tel:      +49 761 458 923 46 
Fax:     +49 761 458 923 47

MobiL. +49 155 661 136 26

bottom of page