Die timeout Stiftung übernimmt die miteinander leben GmbH

Die timeout Stiftung übernimmt die bekannte Jugendhilfeeinrichtung ›miteinander leben‹ in Norsingen und stärkt so ihr Profil als Sozialdienstleister im Bereich der Jugendhilfe im Süden Freiburgs.


Die Entscheidung fiel im September und führte rasch zu Vertragsverhandlungen, die noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart.


Mit ihren 22 Plätzen bietet die miteinander leben GmbH den belegenden Jugendämtern ein qualitativ hochwertiges und breit angelegtes Angebot mit Schwerpunkt auf der Verselbstständigung junger Menschen. Es reicht von der Wohngruppe über einen Verselbständigungsbereich in Form mehrerer Wohngemeinschaften bis hin zur ambulanten Nachbetreuung.


Diese Leistungspalette ergänzt das bereits bestehende Angebot der timeout Stiftung im Bereich der Jugendhilfe nahezu in idealer Weise und bietet weiteres Entwicklungspotenzial.


Der Geschäftsbetrieb von ›miteinander leben‹ wird als 100% Tochter der timeout Stiftung fortgeführt. Daniel Götte und Knut Wuhler werden die Geschäfte leiten.


St. Märgen / Norsingen 07. Oktober 2022


Pressekontakt:

Daniel Götte

Knut Wuhler

verwaltung@timeout.eu


Weiterführende Informationen:

www.timeout.eu

www.miteinanderleben.ne

185 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen